Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 5 of 551
Back to Result List

"Liebe Eltern, werden Sie zum Leuchtturm für Ihr Kind!“

  • Die Diplompädagogin und Kinder- und Jugendpsychotherapeutin Katrin Boger arbei-tet seit 2010 in eigener Praxis in Aalen und hat eine eigene Methode der Traumaarbeit mit Säuglingen, Kleinkindern und Vorschul-kindern entwickelt (die Integrative Bindungs-orientierte Traumaarbeit I.B.T.). In den letzten Jahren behandelte sie immer mehr Säuglinge und Kleinkinder in ihrer Praxis, die stress-reiche Ereignisse erlebt hatten, unter denen sie noch immer zu leiden schienen. Die Ereignisse erstreckten sich von einer kom-plizierten Geburt, über Frühgeburten, frühe Erkrankungen, Unfälle und Operationen u.v.m., wodurch sie sich mehr und mehr auf diese Zielgruppe spezialisiert hat. Auch der Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie Steffen Bambach hat eine eigene Praxis in Eisenach, in der er eine psychotherapeutische Behandlung für trau-matisierte Patient*innen und ihre Familien anbietet. In den letzten Jahren hat er sich ebenfalls auf Traumatisierungen durch medizinisch notwendige Eingriffe spezialisiert. Im Interview berichten die beiden von ihren Erfahrungen und ihrem sehr ähnlichen thera-peutischen Ansatz in der Arbeit mit den trau-matisierten Kindern und ihren Eltern.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Author:J. Gebrande
URL:https://arthrogryposis.de/wp-content/uploads/2020/12/iga-bote57.pdf
Parent Title (German):IGA Bote : Zeitschrift der Interessengemeinschaft Arthrogryposis e.V.
Subtitle (German):IGA-Gespräch mit den Traumatherapeut*innen Katrin Boger und Steffen Bambach
Publisher:Interessengemeinschaft Arthrogryposis e.V
Place of publication:Merzenich
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2020
Release Date:2021/01/27
Issue:57
Page Number:5
First Page:16
Last Page:20
Institutes:Fakultäten / Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege
Open Access?:nur im Hochschulnetz
Relevance:Keine peer reviewed Publikation (Wissenschaftlicher Artikel und Aufsatz, Proceeding, Artikel in Tagungsband)
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag ohne Print-on-Demand