• search hit 47 of 70
Back to Result List

Gehörlosigkeit und Soziale Arbeit. Eine einführende Betrachtung unter der Berücksichtung der Theorie der Lebensweltorientierung.

  • Inhalt der Arbeit ist die Erschließung der Bedeutung von Gehörlosigkeit aus der allgemeinen Betrachtung von Behinderung hinaus und unter gesellschaftlich bedingten Gesichtspunkten. Unter den gesammelten Gesichtspunkten soll die Soziale Arbeit für die resultierenden Probleme des Alltags sensibilisiert, und Lösungsansätze aufgezeigt werden.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Franziska Geib
URN:urn:nbn:de:bsz:753-opus-1245
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2012/03/07
Publishing Institution:Hochschule Esslingen
Release Date:2012/03/07
Tag:Lebensweltorientierung
GND Keyword:Gehörlosigkeit; Behinderung; Deutsche Gebärdensprache; Gebärdensprache; ICF; Inklusion; Empowerment
Institutes:Fakultäten / Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege
DDC class:300 Sozialwissenschaften / 360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
Open Access:nur im Hochschulnetz
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag ohne Print-on-Demand