• search hit 1 of 51
Back to Result List

Jugendarbeit in ländlich geprägten Stadtteilen - eine Bedarfsanalyse bei Jesinger Jugendlichen

  • In dieser Auftragsarbeit wurden Möglichkeiten und Grenzen von Freizeitgestaltung im Gemeinwesen ermittelt. Theoretische Bezüge ließen sich zu den Themen Lebenswelt, Sozialisation, Geschlechtersensibilität, Freizeit und Raumaneignung herstellen. Die Erhebungsmethoden waren partizipativ und aktivierend angelegt. So wurde ein Mix aus verschiedenen, ineinandergreifenden Methoden entwickelt. Aus der Gegenüberstellung von ermittelten Möglichkeiten und Grenzen der gemeinwesenbezogenen Freizeitgestaltung fand die Formulierung dessen statt, was man als Bedarf von Jugendlichen bezeichnen kann. Die Ergebnisse dieser Arbeit sind als erste Impulse für die Weiterentwicklung der Jugendplanung in Kirchheim unter Teck zu betrachten. Bitte beachten!: Der Anhang ist aus Gründen des Datenschutzes nur ohne Transkripte der Interviews einsehbar.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

    02-Anhang

  • Dokument_2.pdf
    deu

    01-Hauptdokument

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Anja Hennig
URN:urn:nbn:de:bsz:753-opus-2665
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2013/03/22
Publishing Institution:Hochschule Esslingen
Release Date:2013/03/22
GND Keyword:Bedarfsermittlung; Landleben; Landjugend; Ländlicher Raum; Jugend; Freizeit; Freizeitgestaltung; Freizeitplanung; Freizeitverhalten; Jugendhi
Institutes:Fakultäten / Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege
DDC class:300 Sozialwissenschaften / 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
Open Access:nur im Hochschulnetz
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag ohne Print-on-Demand