• search hit 1 of 1
Back to Result List

HIV/AIDS und Migration: Zielgruppenspezifische Prävention

  • Die HIV-Prävention ist immer noch so wichtig wie vor 20 Jahren. Für in Deutschland lebende Migrant/innen sind spezielle Präventionsprojekte notwendig. Sowohl was die Primärprävention, als auch was die Sekundär- und die Tertiärprävention anbelangt. In dieser Arbeit wird auf die Hintergründe eingegangen, weshalb eine zielgruppenspezifische Prävention für Migrant/innen aus Afrika südlich der Sahara notwendig ist und es werden zwei Projekte vorgestellt, die bereits durchgeführt und evaluiert worden sind.

Download full text files

  • Dokument_1.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Silke Lange
URN:urn:nbn:de:bsz:753-opus-279
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2008/11/17
Publishing Institution:Hochschule Esslingen
Release Date:2008/11/17
GND Keyword:Deutsche AIDS-Hilfe e.V.; AIDS; HIV; HIV-Infektion; Migration; Prävention
Institutes:Fakultäten / Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege
DDC class:300 Sozialwissenschaften / 360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
Open Access:nur im Hochschulnetz
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag ohne Print-on-Demand