The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 2 of 356
Back to Result List

Leibliche Eltern in der Adoptionsvermittlung - Eine qualitative Studie

  • Die Adoptionen in Deutschland gehen seit Jahren zurück und in den Sozialwissenschaften ist Adoption kein allzu stark diskutiertes Thema. Vor allem abgebende Eltern werden in Forschung und Adoptionsvermittlungspraxis oftmals eher wenig beachtet. Dass Eltern, die ein oder mehrere Kind(er) zur Adoption freigeben jedoch auch nach der Freigabe unter Umständen einen hohen Unterstützungsbedarf aufweisen und häufig auch mit Stigmatisierung zu kämpfen haben, damit setzt sich die vorliegende Arbeit auseinander. Dabei steht vor allem auch im Fokus, inwieweit eine entsprechende Anpassung von Forschung und Praxis in Deutschland notwendig wäre und wie diese umgesetzt werden kann. Den Hauptteil der Arbeit bildet eine qualitative Erhebung mit drei abgebenden Elternteilen sowie zwei Fachkräften der Adoptionsvermittlung.

Download full text files

  • Masterarbeit_Ruth_Herrmann_Leibliche_Eltern_in_der_Adoptionsvermittlung_veröffentlichte_Version.pdf
    deu

    nur im Campus einsehbar

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ruth Herrmann
URN:urn:nbn:de:bsz:753-opus4-6749
Place of publication:Esslingen am Neckar
Referee:Christine Köckeritz
Advisor:Sabine Schneider
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2018
Granting Institution:Hochschule Esslingen
Date of final exam:2018/08/17
Release Date:2018/12/19
Tag:Adoptionsvermittlung; Rabeneltern; Rabenmutter; abgebende Eltern; leibliche Eltern
GND Keyword:Adoption; Adoptionsfreigabe; Leibliche Mutter; Leiblicher Vater; Mutterschaft
Pagenumber:92
Institutes:Fakultäten / Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege
DDC class:300 Sozialwissenschaften / 360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag ohne Print-on-Demand