• search hit 1 of 19
Back to Result List

Ältere und alte Menschen im ländlichen Raum

  • Diese Bachelorarbeit setzt sich mit älteren und alten Menschen im ländlichen Raum auseinander. Sie gibt einen Überblick über Alter(n) in unserer Gesellschaft, in der Alter als eigenständige Lebensphase betrachtet wird. Demografischer Wandel, Strukturwandel des Alters und Altersbilder werden beschrieben und die Auswirkungen hiervon auf Gesellschaft und Politik aufgezeigt. Es werden exemplarisch verschiedene Aspekte der Lebenssituation älterer und alter Menschen im ländlichen Raum dargestellt und Merkmale, Entwicklungen und Strukturen ländlicher Regionen erörtert. Kommunale Sozialpolitik zeigt sich auf der einen Seite in der Sozialen Altenhilfe als Teil der sozialen Fürsorge, auf der anderen Seite in der kommunalen Daseinsvorsorge, die gerade für die Versorgung des ländlichen Raumes von besonderer Bedeutung ist. An drei Best-Practice-Beispielen werden zukunftsfähige Entwicklungen beschrieben. Die Anforderungen und Heraus-forderungen, die sich für die Soziale (Alten)- Arbeit im Hinblick auf die Spezifika des ländlichen Raumes ergeben, werden abschließend diskutiert.

Download full text files

  • Deckblatt Bachelor.pdf
    deu
  • Bachelorarbeit Renate Sterz.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Renate Sterz
URN:urn:nbn:de:bsz:753-opus4-4022
Advisor:Heinz Bartjes, Prof. Dr., Gabriele Fischer, Prof. Dr.
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Esslingen
Release Date:2016/06/06
Tag:Kommunale Daseinsvorsorge; Ländlicher Raum; Soziale (Alten-)Arbeit; Ältere und alte Menschen
GND Keyword:Sozialarbeit; Altenarbeit; Altenhilfe; Ländlicher Raum; Dorf
Institutes:Fakultäten / Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege
DDC class:300 Sozialwissenschaften / 360 Soziale Probleme, Sozialdienste, Versicherungen / 363 Andere soziale Probleme und Sozialdienste
Open Access:nur im Hochschulnetz
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag ohne Print-on-Demand