• search hit 31 of 70
Back to Result List

Menschen befähigen im Rahmen der Sozialen Arbeit - Oder der Weg von einem gelingenden Leben zu einer allgemein gültigen Moral und seine Bedeutung für die Soziale Arbeit

  • Menschen zu befähigen und ihnen den Weg zu einem gelingenden Leben zu eröffnen ist das Ziel der Sozialen Arbeit. In der vorliegenden Arbeit erläutere ich was ein gelingendes Leben ausmacht und gehe dann auf den Befähigungs-Ansatz (nach Martha Nussbaum) ein. Aus den Konzepten der Befähigung und eines gelingendes Leben lässt sich eine allgemein gültige Moral ziehen, die für soziale Grechtigkeit und so auch für die Soziale Arbeit von großer Bedeutung sein kann. Ich erläutere, warum universelle, ethische Richtlinien, wie die der Menschenrechte, unverzichtbar sind für eine professionelle Soziale Arbeit.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Mikaela Strehlke
URN:urn:nbn:de:bsz:753-opus-1396
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2012/03/12
Publishing Institution:Hochschule Esslingen
Release Date:2012/03/12
Tag:Befähigung; Gelingendes Leben; Menschenrechtsprofession
GND Keyword:Gelingendes Leben; Befähigung; Menschenrechtsprofession
Institutes:Fakultäten / Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege
DDC class:300 Sozialwissenschaften / 300 Sozialwissenschaften, Soziologie, Anthropologie
Open Access:frei verfügbar
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag ohne Print-on-Demand