• search hit 1 of 1
Back to Result List

Kinderrechte und Betreuungsinteressen von Eltern in Kindertageseinrichtungen - Herausforderungen für die Erziehungspartnerschaft

  • Kern der Arbeit ist die Auseinandersetzung mit dem Verhältnis der Kinderrechte und den Betreuungsinteressen der Eltern im pädagogischen Alltag einer Kindertageseinrichtung anhand beispielhafter Aspekte, wie den Öffnungszeiten der Einrichtung, dem Schlafen, den Tür- und Angelgesprächen sowie der Partizipation. Die Gestaltung der pädagogischen Arbeit in diesem spannungsgeladenen Verhältnis zwischen den Rechten der Kinder und den Betreuungsinteressen der Eltern wird als Herausforderung für die Erziehungspartnerschaft betrachtet. Daraus werden pädagogische Konsequenzen sowohl auf struktureller als auch auf individueller Ebene gezogen. Zusammenfassend setzt sich diese Arbeit mit folgender Fragestellung auseinander: Welche Herausforderungen ergeben sich für die pädagogische Arbeit mit null- bis sechsjährigen Kindern in Kindertageseinrichtungen und für die Erziehungspartnerschaft aus dem Spannungsfeld der Kinderrechte und der Betreuungsinteressen der Eltern und wie können diese gelingend gestaltet werden? Abschließend wird der Kinderrechtsansatz in Kindertageseinrichtungen vorgestellt und kritisch beleuchtet, um eine Möglichkeit, einer an den Rechten der Kinder orientierte Pädagogik, vorzustellen.

Download full text files

  • Bachelorarbeit Druck.pdf
    deu

    nur im Campus einsehbar

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Leonie Masen
URN:urn:nbn:de:bsz:753-opus4-4613
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Esslingen
Release Date:2017/04/13
Tag:Kinderrechte
Institutes:Fakultäten / Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege
Open Access:nur im Hochschulnetz
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag ohne Print-on-Demand