Konzept zur systematischen Analyse und Förderung der Lernkompetenz in der beruflichen Pflegeausbildung

  • Aufgrund der expliziten Verankerung der Lernkompetenz im Ausbildungsziel des in 2017 verabschiedeten Pflegeberufereformgesetzes sind die Lehrenden gefordert, die Lernkompetenzentwicklung in die berufliche Pflegeausbildung zu integrieren. Für diese Phase des lebenslangen Lernprozesses bedarf es ein bildungswissenschaftlich fundiertes Konzept, das auf lern- und kompetenztheoretischen Erkenntnissen basiert und zugleich vorliegende Forschungsergebnisse zur systematischen Analyse und Förderung der Lernkompetenz aus der beruflichen Bildung berücksichtigt. Das entwickelte und hier dargestellte Konzept mit intentionaler, inhaltlicher und methodischer Ausrichtung leistet einen Beitrag zur Lernkompetenzentwicklung von Auszubildenden und kann in Pflegebildungseinrichtungen implementiert und evaluiert werden.
Metadaten
Author:Katrin Bader
URN:urn:nbn:de:bsz:753-opus4-5799
Document Type:Article
Language:German
Year of Completion:2018
Release Date:2018/01/12
Tag:Kompetenzanalyse; Kompetenzförderung; Lernkompetenz; Lernstrategien; Pflegeausbildung
GND Keyword:Kompetenzanalyse; Kompetenzförderung; Lernkompetenz; Lernstrategien; Pflegeausbildung
First Page:1
Last Page:60
Institutes:Fakultäten / Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege
Access Right:
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag ohne Print-on-Demand

$Rev: 13159 $