Integrative Waldheimarbeit auf einer Jugendfarm - Konkrete Ausgestaltung des didaktischen Grundelementes für Integration: Der gemeinsame Gegenstand, am Beispiel des Projektes >Goldgräber und Schatzsucher<

  • Diese Arbeit befasst sich mit integrativer Ferienwaldheimarbeit auf einer Jugendfarm, an einem konkreten Beispiel: Dem Projekt >Goldgräber und Schatzsucher< auf dem Stadtteilbauernhof in Bad Cannstatt im Jahr 2008. Dieses integrative Waldheim wurde anhand der Theorie des gemeinsamen Gegenstandes von Georg Feuser geplant und gestaltet. Diese Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Eignung eines didaktischen Grundelementes in einem solchen Rahmen und der konkreten Ausgestaltung in diesem Beispielprojekt.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Katrin Leicht
URN:urn:nbn:de:bsz:753-opus-567
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Date of Publication (online):2008/12/01
Publishing Institution:Hochschule Esslingen
Release Date:2008/12/01
GND Keyword:Behinderung; Ferienwaldheim; Integration; Jugendfarm; Kinder und Jugendliche
Institutes:Fakultäten / Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege
Access Right:Frei verfügbar
Licence (German):License LogoVeröffentlichungsvertrag mit Print-on-Demand

$Rev: 13159 $